Gesund führen

„Unsere wichtigste Ressource ist der Mitarbeiter“

Vorbeugen und Entwickeln

Die wichtigste Ressource in einer modernen Organisation: die Mitarbeiter. Gesundheit hat nicht nur einen hohen individuellen Wert, sondern auch eine erhebliche Bedeutung für eine gesunde, erfolgreiche Unternehmung, welche sich auch offensiv den Herausforderungen stellt. Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels erhält das Thema Arbeit und Gesundheit eine besondere Bedeutung. Die Herausforderung für jede Organisation ist es, auch zukünftig sicherzustellen, dass sie über ausreichend gut ausgebildete und effizient arbeitende Beschäftigte verfügt. Befragungsergebnisse zeigen aber, dass viele Menschen das Gefühl haben, beruflich nicht bis zum Rentenalter durchhalten zu können. Hier gilt es vorausschauend zu handeln und Strukturen zu fördern, welche die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit nicht nur erhalten, sondern sogar fördern: Gesunde Führung ist gefordert.

Reagieren

Wenn ein Mitarbeiter in einer schwierigen Situation ist, ob gesundheitlich oder aus persönlichen Gründen, hat das oft auch Auswirkungen auf das Arbeitsverhalten und so auf die Leistungsfähigkeit. Gut vorbereitet Führungskräfte können auch mit solchen Situationen kompetent erfolgreich umgehen.

Eine zentrale Bedeutung für die Gesundheit der Mitarbeiter ist die Führungskraft. Führungskräfte sollten ihre Beschäftigten motivieren und gleichzeitig darauf achten, dass sie nicht über die Grenzen ihrer Belastbarkeit gehen. Sie sollen Vorbild sein und stehen dabei selbst unter Druck. Meine Erfahrungen zeigen, dass die meisten Führungskräfte verantwortungsvoll führen möchten – oft wissen sie aber nicht wie. Häufige Fragen sind:

  • Welchen Einfluss hat die Arbeit auf die Gesundheit?
  • Wie erkenne ich belastete Mitarbeiter?
  • Wie reagiere ich auf erkrankte Mitarbeiter?
  • Wie kann ich Mitarbeiter unterstützen?
  • Was sollte ich nicht mehr tolerieren?
  • Wie sage ich es dem restlichen Team?

Gesunde Selbstführung

Viele Führungskräfte übersehen dabei einen wichtigen Aspekt:

  • Wie bleibe ich als Führungskraft gesund?

Eine kranke bzw. gestresste Führungskraft ist eine immense Belastung für die Mitarbeiter! Daher ist gesundheitsorientierte auch gesunde Selbstführung.

Gesund führen

Hierauf aufbauend wurde das Training „Gesundheitsorientierte Führung“ entwickelt und mehrfach erfolgreich umgesetzt. Auf der Grundlage von Erkenntnissen der Salutogenes und der Resilienzforschung wurde ein praxisnahes Konzept entwickelt und in den letzten 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Es umfasst die Elemente „Vorbeugen“ – „Erkennen“ – „Reagieren“ jeweils bezogen auf den Mitarbeiter als auch für die teilnehmende Führungskraft. Dabei stehen immer auch die wirtschaftlichen Aspekte der Führung im Mittelpunkt. Auch erfahrene Führungskräfte berichten immer wieder, wie sehr ihnen die Erfahrungen aus dem Seminar geholfen haben bei der erfolgreichen Führung ihrer Mitarbeiter. Denn gesunde Führung ist mehr als Wertschätzung mit der Gießkanne verteilen! Erprobte Elemente unterstützen die Führungskräfte effektiv bei ihrer nachhaltig gesunden Führungsarbeit!

Seminar Gesundheitsorientierte Führung